Wanderung auf dem Fickeltünnesweg

Am 11.06.2017 starteten 11 Wanderer um den Fickeltünnesweg zu erkunden. Bei herrlichem Wetter begann die Rundwanderung nachdem alle erfahren hatten, wie der Fickeltünnes zu seinem Namen kam. Der Weg war abwechslungsreich und bot immer wieder tolle Aussichten. An 16 Stationen erfuhren die Wanderer viel lustiges und kurioses über die Geschichte Allendorfs. Nach dem Gruppenfoto am Gipfelkreuz bei den Walliser Schwarzhalsziegen, klang der Tag im Biergarten in gemütlicher Runde aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.