Weihnachtsmarkfahrt nach Kassel

In diesem Jahr hat der SGV Familienrat am 8. Dezember einen Ausflug ins Planetarium und auf den Weihnachtsmarkt nach Kassel  gemacht.

Gruppenbild mit Weihnachtsbaum im Hauptbahnhof Kassel

Mit 10 Erwachsenen und 12 Kindern sind wir vom Bahnhof in Bestwig mit dem Sauerland-Express über die Ruhrtalbahn nach Kassel gefahren.

In Kassel angekommen sind wir bei leicht regnerischem Wetter zum Planetarium in der Orangerie in der Karlsaue gewandert und haben uns dort den möglichen „Stern von Bethlehem“ und die vielen anderen Sterne am Himmel erklären lassen. Der Vortrag erläuterte anhand historischer Quellen und astronomischer Berechnungen die Geschichte des Sterns von Bethlehem nach und zeigte, dass tatsächlich ein Himmelsphänomen die Grundlage für jene biblische Geschichte sein kann, nach der sich drei Weise aus dem Morgenland von einem Stern nach Bethlehem führen ließen

Projektor im Planetarium in Kassel
Sternenprojektor Skymaster ZKP 4 im Planetarium Kassel

Nach dem Planetarium besuchten wir den Weihnachtsmarkt und fuhren mit guter Laune (wegen dem schlechten Wetter etwas früher als geplant) mit dem Zug wieder zurück nach Bestwig.

Weihnachtspyramide

Familienfest 2019

Familienfest 2019

Wir planen am 29. September 2019 ein Familienfest an der SGV Hütte.

Jeder bringt etwas mit (Brot, Kuchen, Salat oder was auch immer) und wir sorgen für Alkoholfreie Getränke.

Noch ist alles in Planung, sobald es etwas neues gibt, steht es hier.

Rückblick auf das Wanderjahr

Die SGV-Abteilung Nuttlar lädt zur Abschlusswanderung – anders als im Dorfkalender zum 16.12. vermerkt – für Mittwoch, 5. Dezember, ein. Der Treffpunkt für beide Gruppen „rüstige Wanderer“ 13:00 Uhr und „Jedermannwanderer“ um 13:30 Uhr ist nicht wie im Programmheft angegeben an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar sondern am Parkplatz Evenkopf.

Nach einer rund zweieinhalbstündigen Wanderung findet in der SGV-Hütte ein gemütliches Kaffeetrinken mit einem Rückblick (einschließlich Fotoschau) auf das abgelaufene Wanderjahr statt. Wer nicht mitwandern möchte, kommt um 16:00 Uhr zum Ziel.

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Im November stand eine Wanderung mit dem Nachtwächter in Rüthen an. Aufgrund des großen Interesses musste der Nachtwächter zweimal mit uns gehen. Wir lauschten seinen kurzweiligen Erzählungen und lernten viel über das Nachtwächterwesen und die Hansestadt Rüthen.

Am Ende des Rundganges, der auch über die Stadtmauer führte, konnten sich alle bei einer heißen Suppe wieder aufwärmen.

 

 

Wanderung mit dem Nachtwächter

Der SGV Nuttar lädt für Mittwoch, 21. November, zu einer besonderen Jedermann-Wanderung mit dem Nachtwächter in Rüthen ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 16:30 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und dauert rund eineinhalb Stunden. Danach ist eine Einkehr zum Aufwärmen bei einer „Rüthener Kartoffelsuppe“ geplant. Der Kostenbeitrag beträgt 10 € und wird am Treffpunkt eingesammelt. Gäste sind immer willkommen.

Anmeldungen bitte bis 17. November bei der Wanderführerin: Brigitte Eilinghoff 0151-10349918.

Novemberwanderung der Rüstigen

Warum in die Ferne schweifen ?…….

Zur Novembertour der Rüstigen trafen sich bei wieder super Herbstwetter 21 Wanderfreudige. Ab Treffpunkt Kirche führte der Weg durchs Loh zum Steinberg wo alle die herrliche Fernsicht genießen konnten. Nach einer Einkehr in Bigge wurde der Rückweg über Antfeld und Dümel nach Nuttlar angetreten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Terminänderung der Kulturfahrt

Die Kulturfahrt des SGV Nuttlar findet – anders als im Programmheft für Sonntag, 25. November, angekündigt – bereits am Samstag, 10. November, statt. Treffpunkt zur Anfahrt mit einem Bustransfer nach Wormbach ist um 13:00 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar.

In Wormbach beginnt dann eine mystische Kirchenführung in den Kirchen St. Peter und Paul (Wormbach) und St. Cyriakus (Berghausen) mit einem anschließenden halbstündigen Spaziergang zur Kapelle in Wormbach. Eine Einkehr ist in Berghausen geplant.

Anmeldung bis spätestens Montag, 5. November, beim Wanderführer: Joachim Nikolayczik unter 02904-3945.

Wanderung für Rüstige

Die rüstigen Wanderer des SGV Nuttlar treffen sich Mittwoch, 7. November, um 13:30  an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar zu einer etwa zweieinhalbstündigen Wanderung. Der Streckenverlauf ist abhängig von der Wetterlage. Eine Einkehr ist geplant. Gäste sind immer willkommen.

Wanderung auf dem Ruhrhöhenweg

Der SGV Nuttlar lädt zur Wanderung auf dem Ruhrhöhenweg von Meschede nach Nuttlar für Sonntag, 4. November, ein. Treffpunkt zur Anfahrt mit der Bahn ist um 13:00 Uhr am Bahnhof Bestwig; alternativ um 12:00 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar mit anschließender Wanderung zum Bahnhof.

Die Wanderzeit beträgt rund dreieinhalb Stunden. Für die Variante in eineinhalb Stunden bis Eversberg mitzuwandern und dort die Wanderung zu beenden, müsste ein Fahrzeug nach Eversberg gebracht werden. Zum Abschluss ist eine Einkehr in Nuttlar geplant.

Anmeldung bis zum 3. November bitte beim Wanderführer: Joachim Nikolayczik unter 02904-3945.