Gesundheitswandern – Abschluss

Die SGV Abteilung Nuttlar lädt zur Abschlusswanderung unter dem Motto „jeder Schritt hält fit“ für Dienstag, 16. Oktober, mit dem zertifizierten Gesundheitswanderführer Ingobert Balkenhol ein. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Parkplatz Evenkopf (Nähe SGV Wanderheim) in Nuttlar. Die gemeinschaftliche Tour für moderat und sportlich führt in rund eineinhalb Stunden durch den Arnsberger Wald. Anschließend sind die Teilnehmer zu einem gemütlichen Kaffeetrinken in die SGV Hütte eingeladen.

Mitwandern kann jeder, ob Vereinsmitglied oder nicht. Die Teilnahme ist kostenlos. Auskünfte erteilt Gerhard Friedhoff unter 02904 – 4300.

rüstige Wanderer unterwegs

Zur Wanderung für rüstige Wanderer lädt die SGV Abteilung Nuttlar für Mittwoch, 10. Oktober, ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften nach Olsberg-Elpe ist um 13:30 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar.

die Rundwanderung führt in etwa zweieinhalb Stunden über den Wanderweg E1 – Eichholz, dicke Linde, Hirtenweide zum Ausgangspunkt zurück. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Auskünfte erteilt der Wanderführer Gerhard Friedhoff unter 02904 4300.

Sternwanderung zum „großen Bildchen“

Die SGV Abteilung Nuttlar nimmt an der Bezirks-Sternwanderung am Sonntag, 7. Oktober, teil. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften zum Nordhang in Altastenberg ist – anders als im Programmheft angekündigt nicht um 9:15 Uhr sondern um 10:00 Uhr – an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar.

Die Wanderung führt über den Sauerland-Höhenflug zum Erntedankgottesdienst, der ca. 13:00 Uhr beginnt, am „großen Bildchen“. Dort ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Anschließend geht es zum Nordhang zurück. Insgesamt beträgt die Wanderstrecke rund zehn Kilometer. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Auskünfte erteilt der Wanderführer Bernd Spindeldreher unter 02904 3525 oder 0162 1838468.

Wanderung auf dem Sauerland-Höhenflug

Die SGV Abteilung Nuttlar lädt für Sonntag, 30. September, zur 7. Etappe auf dem Sauerland-Höhenflug von Bad Fredeburg nach Reiste ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften nach Fredeburg ist um 9:00 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar.

Dort startet die rund 14 Kilometer lange und mittelschwere Wanderung über den Kreuzweg hinauf zu einer kleinen Kapelle am Buchhagen. Durch einen herrlichen Buchenwald führt der Weg zum hochaufragenden Schützenkreuz oberhalb Fredeburg. Weiter geht es zur Waldgaststätte „altes Forsthaus“ mit kleinem Wildgehege und in Holzstämme geschnitzten Tierfiguren. Mit schönen Aussichten auf Altenilpe und zur Bracht hinauf belohnt die weitere Strecke dann Richtung Ziel an der Pfarrkirche St. Pankratius in Reiste. Rucksackverpflegung ist angesagt und zum Abschluss ist eine Einkehr geplant. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Auskünfte erteilt der Wanderführer Bernd Spindeldreher unter 02904-3525 oder 0162-1838468.

Gesundheitswandern mit dem SGV

Unter dem Motto „Jeder Schritt hält fit“ startet die nächste Gesundheitswanderung mit dem zertifizierten Gesundheitswanderführer Ingobert Balkenhol um 13.30 Uhr (moderat) und 15.30 (sportlich) in Nuttlar ab Parkplatz Hirschbruch.
Die Strecke führt ohne große Anstrengungen rund eineinhalb Stunden durch den Arnsberger Wald. Mitwandern kann jeder – ob Vereinsmitglied oder nicht. Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt: Gerhard Friedhoff 02904-4300.

Das wandern ist des Müllers Lust

Unter diesem Motto starteten 26 Wanderfreunde bei wunderbarem Altweibersommerwetter zur Jedermann-Wanderung im September ab der „Altenbürener Mühle“.

Start an der Altenbürener Mühle

Die etwa sieben Kilometer lange Rundwanderung führte um den Sonnenknapp in den kleinen Ort Rixen. Eine Herde Rindviecher folgte den Wanderern neugierig entlang eines Wiesendurchlasses. Man konnte sagen „mit der Kuh auf du und muh“.

Pause an einer Kuhwiese

In Rixen erzählte eine Teilnehmerin wissenswertes über ihren Heimatort. Mit Blick auf die Briloner Landschaft ging es dann über den Soestweg entlang des idyllischen Glennebachs zum Ausgangspunkt zurück.

Abstieg zum Glennebach

Dort trafen noch 6 Wanderinnen, die nur eine kurze Strecke gegangen sind, zur Gruppe. Das anschließende Kaffetrinken in der Mühle rundete diesen schönen Nachmittag ab.

Jedermannwanderung im September

Die SGV Abteilung Nuttlar trifft sich zur monatlichen Jedermannwanderung am Mittwoch, 19. September, um 13:30 Uhr an der Bushaltestelle Kirche Nuttlar. In Fahrgemeinschaften geht es zum Start der etwa sieben Kilometer langen Rundwanderung zur „Altenbürener Mühle“.

Die Strecke führt ohne große Anstiege auf dem „A6“ und „X1“ um den Sonnenknapp nach Rixen und weiter auf dem Soestweg und entlang der Glenne zum Ausgangspunkt zurück. Anschließend ist eine Einkehr in der Mühle geplant. Gäste sind immer willkommen.

125 Jahre SGV Abteilung Nuttlar e.V. (1893 – 2018)

Unsere SGV Abteilung in Nuttlar feiert in diesem Jahr das 125 jährige bestehen. Diesen freudigen Anlass wollen wir mit einem unterhaltsamen Programm begehen.

Beginn der Jubiläumsveranstaltung ist am Samstag, 15. September der Gottesdienst in der Schützenhalle und danach ein bunter Abend mit unterhaltsamem Programm.

Am Sonntag, 16. September findet zu diesem Anlass der 1. Nuttlarer Wandertag statt. Wir bieten unterschiedliche Wanderungen von 5 bis 15 km an und planen noch mehr interessante Möglichkeiten.

Gesundheitswandern mit dem SGV

Unter dem Motto Jeder Schritt hält fit“ startet die nächste Gesundheitswanderung mit dem zertifizierten Gesundheitswanderführer Ingobert Balkenhol um 13.30 Uhr (moderat) und 15.30 (sportlich) in Nuttlar ab Parkplatz Hirschbruch.

Die Strecke führt ohne große Anstrengungen rund eineinhalb Stunden durch den Arnsberger Wald. Mitwandern kann jeder – ob Vereinsmitglied oder nicht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt: Gerhard Friedhoff 02904-4300.